Vom Montag 28. Februar bis Sonntag 20. März 2022

Versteigerung der ersten ernte
Versteigerung der ersten Ernte von Schweizer Tomaten zugunsten der Stiftung Theodora

Die Schweizer Produzenten STOLL Frères SA in Yverdon und TIOR SA im Tessin haben sich zusammengeschlossen, Sie lancieren diese Initiative um Spenden für die Stiftung Theodora zu sammeln.

Jegliche Personen mit Wohnsitz in der Schweiz, die sich für Aktivitäten dieser Stiftung interessieren, können von Montag, 28. Februar bis Sonntag, 20. März, an dieser Auktion teilnehmen. Die erste Tomatenernte ist ungefähr für den 21. März geplant.

Die Auktion betrifft die ersten 20 Schalen der Tomatensorte YOOM aus dem ARTEGUSTO-Sortiment, d. h. 5 kg dieser violetten Tomate mit einzigartigem Geschmack.
Die Auktion zu Gunsten der Stiftung Theodora ist beendet.

Wir danken allen für Ihre Teilnahme! Das Unternehmen Orion Informatique SA, vertreten durch Christian und Julien, hat die 20 Schalen YOOM-Tomaten der Marke ARTEGUSTO (ca. 5 kg) zum Preis von CHF 1'200 ersteigert.

Die Gründer von ARTEGUSTO, Stoll Frère SA in Yverdon und Tior SA im Tessin, fügen diesem Betrag CHF 1'200 hinzu, was einen Gesamtbetrag von CHF 1'800 ergibt.

Dies entspricht einem Preis von CHF 480 pro kg Tomaten, dem höchsten Preis aller Zeiten in der Schweiz. Aber für eine Sache, die uns sehr am Herzen liegt! Andere großzügige Spender haben ebenfalls grosszügig gespendet. So wird die Stiftung Theodora CHF 4'850 erhalten.
Gewinner Auktion:
Christian & Julien, Orion Informatique SA, Martigny, www.orion-informatique.ch, 1200.- (Gagnant)

Verdoppelung des Betrages:
Stoll Frères SA, Yverdon les Bains, www.stoll-freres.ch
Tior SA, Cadenazzo, www.tior.ch

Andere Spenden:
Gruet Chantal, Cheseaux-Noréaz, CHF 50.-
C. Allard, Aubrymateriel.ch, 1400 Yverdon, CHF 50.-
YOGA LA ROSELIÈRE, Yverdon-les-Bains, CHF 100.-
Maheshwari Mohit, Rotkreuz, CHF 100.-
Beat Bachmann, Renens, CHF 100.-
SYNGENTA SEEDS GmbH, Salzuflen, CHF 100.-
Mathieu Fasola, Lavigny, CHF 150.-
René Bachmann, Emmen, CHF 200.-
Stoll Mary-Claude, Montagny, CHF 200.-
Stauffacher Dany, Massagno, CHF 400.-
Dozito Sàrl, Lavigny, CHF 500.-
Moos Licht AG, Luzern, CHF 500.-
(www.mooslicht.ch)

stiftung theodora
Diese Entscheidung ist wichtig. Wir sind davon überzeugt, dass das Lächeln und die Fröhlichkeit, die die Stiftung Theodora den Kindern im Spital bringt, ihre Emotionen nur positiv beeinflusst. Die Fröhlichkeit hilft den Kindern, die schwierigen Zeiten, die sie durchmachen, etwas positiver zu gestalten.
(Marco Bassi, Tior SA)

Kein Kind sollte Wochen und Monate in einem Spital verbringen. Wir alle wissen, dass dies leider sehr oft nicht der Fall ist. Mit dieser Aktion wollen wir ein wenig Sonnenschein ins Spital bringen, direkt in die Herzen der Kinder.
(Julien Stoll, Stoll Frères SA)

Die Stiftung Theodora verfolgt seit 1993 das Ziel, den Alltag von Kindern im Spital und in spezialisierten Institutionen mit Freude und Lachen aufzuheitern. Jährlich schenken die Traumdoktoren auf tausenden Kinderbesuchen Lachen und Momente des Glücks.

Die als gemeinnützig anerkannte Stiftung ersucht um keinerlei staatliche Subventionen. Die Finanzierung der wöchentlichen Künstlerbesuche beruht vollständig auf der Unterstützung von Spendern und Partnern.
www.theodora.ch