Gnocchetti mit weißer Polenta in Tessiner Blau und Kirschtomaten


Für den Jungkoch

  • Schwierigkeit: 3 von 5


Zutaten für 2 Personen

  • 300 g gekochte weiße Polenta
  • 150 g Mehl
  • 1Stk Eigelb
  • 20 g Grana Padano Käse
  • 20 g Schalotten
  • 100 g Yoom
  • 100 g gelbe und rote Tomaten


Soße:

  • 1 dl Sahne
  • 50 g Ticinese blau aus Ziegen- oder Kuhmilch (Typ Roquefort)


Zubereitung

Für die Polenta: 

  1. Bringen Sie 5 dl Salzwasser zum Kochen und geben Sie 125 g Maismehl dazu
  2. Gut umrühren und 45 Min. kochen (Der Rest der Polenta wird für andere Zubereitungen verwendet)
  3. Mischen Sie in einer Schüssel die kalte Polenta mit dem Mehl, das Eigelb und den Grana Padana-Käse
  4. Rollen Sie die Masse und schneiden Sie sie, um daraus Gnocchetti zu machen
  5. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und kochen Sie die Gnocchi, bis sie fertig sind
  6. In einer Pfanne die Schalotte mit Olivenöl andünsten, die in Spalten geschnittenen Tomaten dazugeben und kurz anbraten
  7. Tomaten in Scheiben schneiden und kurz durchschwenken
  8. Die Gnocchi abgießen und zu den Tomaten geben
  9. Servieren und die Sauce über die Gnocchi gießen


Soße:

  1. Schmelzen Sie den Käse in der heißen Sahne.


Das Menü zum Geniessen


Menü


Kreateur:

Das Menü wurde kreiert durch: Hotel La Perla in Cadenazzo



Weitere Menüvorschläge: