Tagliatelle mit Bona-Mehl und Yoom-Käse aus dem Maggiatal


Für den Jungkoch

  • Schwierigkeit: 2 von 5


Zutaten für 4 Personen

Tagliatelle

  • 100 g Bona-Mehl aus Val Onsernone (gerösteter Mais)
  • 100 g Weißmehl
  • 200 g Hartweizengrieß
  • 3 Stück Eier     
  • einen Schuss Olivenöl     
  • Salz     
  • eventuell einen Gutsch Wasser


Soße:

  • 400 g Yoom
  • 1 St. Schalotte
  • ½ Knoblauchzehe     
  • Olivenöl     
  • Salz, Pfeffer    
  • Basilikum


Zubereitung

Tagliatelle:

  1. Alle Zutaten gut vermischen und 3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Die Tagliatelle ausrollen und schneiden
  3. 1 Minute in reichlich Salzwasser kochen.
  4. Abgießen und in die Sauce geben


Sauce:

  1. Die gehackte Schalotte kurz in Olivenöl dünsten und den Knoblauch hinzufügen
  2. Weiterrühren
  3. Fügen Sie die gewürfelte Yoom-Tomate hinzu.
  4. Kochen Sie 1 Minute lang.
  5. Geben Sie zum Schluss ein paar fein gehackte Basilikumblätter hinzu.

Das Menü zum Geniessen


Menü

Kreateur

Das Menü wurde kreiert durch: Hotel La Perla in Cadenazzo



Weitere Menüs zum Geniessen